Flair Hotel Reuner in Zossen – Daniel Reuner

Beeindruckend ist wohl das erste Wort, welches einem zum Flair Hotel Reuner und zum Hotelchef Daniel Reuner in den Sinn kommt. Angefangen beim Hotel an sich, welches einen modernen und eleganten Charme ausstrahlt und perfekt zugeschnitten auf Buisnessreisende, mit großen Schreibtischen, schnellem Internet und bequemen Betten, ist.

So kann man sich auch in die Hotelräume einmieten. Aber auch für alle Reisenden bietet das Hotel alles was man sich wünschen kann. Ruhe, Frische und ein Umfeld das zum Entspannen einlädt. Das Hotel ist Teil einer regionalen Genusstour und führt neben dem Hotel unter anderem an eine der modernsten Wasserskianlagen Europas vorbei.

Das angebotene Essen im angeschlossenen Restaurant lebt von vielen Netzwerken, die Daniel Reuner und seine Familie aufgebaut haben. So stammt beispielsweise das Sauerteigbrot vom nicht weit entfernten Gasthof in Glashütte/Baruth, welcher von seinem Bruder Christian geführt wird. Auch weitere Produkte stammen aus der Region oder der Familie Reuner selbst.

Der wohl beeindruckendsten Aspekt liegt räumlich gesehen hinter dem Hauptgebäude, die hoteleigene Gärtnerei. Hier werden unzählige Obst und Gemüsesorten für das Restaurant und auch den Gasthof angebaut. Auf vielen Beeten findet man alles von Kohlrabi, über Kürbisse bis hin zu Physalissträuchern. Neben den Beeten kann man auf der Wiese eine Herde Lämmer sehen, mit deren Hilfe ein Kompost zum Düngen gewonnen wird. Gleichzeitig dienen die Tieren, neben dem vom Jägervater geschossenen Wild, als Fleischlieferanten fürs Restaurant. Kartoffeln und Karotten bekommt Daniel Reuners Betrieb von regionalen Bauern. All diese Aspekte führen dazu, dass die angeboten Speisen im Flair Hotel Reuner nachhaltig, saisonal und regional sind.

Beeindruckend ist auch die Eingebundenheit des Hotels in die Region, durch beispielsweise einer Segwaytour die am Hotel startet kann man bequem die Gegend erkunden.

Daniel Reuner und sein Team legen viel Wert darauf etwas zurück zu geben und gleichzeitig in die Zukunft zu investieren. So bildet das Hotel und Restaurant jährlich 8 Azubis aus, die selber Gerichte kreieren und sie auch beim Gast vorstellen dürfen.

Daniel Reuner beginnt sogar bereits im Kindergarten mit der Förderung und Aufklärung für gesunde, regionale und saisonale Ernährung und kocht selbst mit Ihnen.

Um die Region zu unterstützen bekocht er die Feuerwehr oder den Fußballverein und bietet ihnen einen Treffpunkt.

Alles in allem kann man sagen, das Daniel Reuner ein echtes Allroundtalent ist und es schafft all diese Aspekte im Hotel und Restaurant wieder spiegeln zu lassen.

Auch engagiert sich Daniel sehr in den verschiedensten Gremien,

Er ist Vizepräsident vom DeHoGa Brandenburg, 2. Vorsitzende der Flair Hotels , Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren TF , 2. Vorsitzende beim Business Club TF und IHK Ausschussmitglied des Ausschusses für Existensgründung und Unternehmensnachfolge 

Das alles wird auch von der Öffentlichkeit bemerkt und gewürdigt So erhielt er in den letzten Jahren immer wieder Auszeichnungen. 2012 Flair Koch des Jahres, 2014 Preis der Jungen Wirtschaft TF, 2016 Top Ausbildungsbetrieb der IHK Potsdam , 2018 Preis der Jungen Wirtschaft der Oskar-Patzer-Stiftung

Wir als Brandenburger Kochfamilie freuen uns sehr, dass Daniel Familienmitglied ist und mit seinen Ideen und seiner Kreativität zum Familienleben beiträgt.

Zu guter Letzt wünschen wir Daniel, seinem ganzen Team und seiner Familie alles Gute.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Facebook